Petra Mutter

Psychotherapeutin HPG Resonanzmedizin



Paarberatung




Es gibt wohl kaum ein komplexeres System menschlicher Beziehungen als das Paar. Irrungen und Wirrungen sind an der Tagesordnung und selbst langjährige Partnerschaften zerbrechen, wenn Akzeptanz und Kommunikation schwinden. Häufig arbeiten sich beide an der Alltäglichkeit ab, ohne jedoch zu verstehen, was mit ihrer Partnerschaft passiert. Oft merkt man erst nach Jahren, dass sich dringend etwas ändern muss und weiß dann nicht, wo man anfangen soll. An diesem Punkt benötigt man einen klaren und ehrlichen Blick auf die Beziehung, zu dem man selber meistens nicht in der Lage ist. Es ist immer ratsam, bei den ersten Anzeichen von Unzufriedenheit in der Beziehung professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen, denn eine glückliche und erfüllte Partnerschaft möchte und kann jeder führen. Es ist mein Bestreben ihnen dabei zu helfen.

 



Erwachsene





Jeder kennt das Gefühl, wenn die Gedanken immer wieder um die gleiche Situation kreisen. Es ist kaum möglich, sich auf Alltagsdinge zu konzentrieren, man kommt nicht zur Ruhe und an erholsamen Schlaf ist oft nicht zu denken. Häufig rebelliert auch der Körper, wenn die Seele nicht zur Ruhe kommt. Er reagiert mit unterschiedlichen Symptomen, die nicht immer mit einem inneren Konflikt in Verbindung gebracht werden. Die Symptome einer Panikattacke werden von Klienten meistens mit denen eines gedachten Herzinfarktes verglichen. Die Seele hat nun mal keine andere Möglichkeit als über den Körper zu signalisieren, dass es ihr nicht gut geht. Wenn die Seele reden könnte, wäre vieles für jeden Klienten einfacher zu erklären und zu verstehen. Die seelischen Verletzungen werden oft nicht erkannt oder verdrängt und verschlimmern sich dadurch. Je eher man Hilfe in Anspruch nimmt, umso schneller kann eine Heilung einsetzen. Die Signale der Seele zu erklären und ihnen somit zu helfen diese zu verstehen, ist mein Anfang der Hilfestellung.